image Happy Works als Teil des ersten Open Air Recruiting Game image Endlich: die Happy Works Guerilla Box ist da!

Happy Works Blitzlicht: JOIN – das etwas andere Jobportal

Immer häufiger treffen wir Menschen, die wie wir die Arbeitswelt der Zukunft zum Positiven verändern wollen. Weil das gemeinsam viel besser geht und Ihr von all diesen spannenden Initiativen erfahren sollt, stellen wir sie im Happy Works Blog vor. Heute gehen drei Fragen an die JOIN-Gründerinnen Maria und Anja:

Wer seid Ihr, was macht Ihr und wie seid Ihr dazu gekommen?

Wir haben mit JOIN das erste Portal für neues Arbeiten gegründet. Anja und ich haben im Bereich Filmproduktion gearbeitet. Das ist am Ende so ähnlich wie ein Start Up gründen. Immer viel Zeitdruck, das Budget im Auge und jeden Tage neue Herausforderungen. Wir haben beide je zwei Kinder bekommen und danach eine neue Perspektive auf unser Arbeitsleben bekommen. Bei der Suche nach einem Job, der Raum für Leben lässt, ist uns bewusst geworden, dass es keine Börse oder Suchmaschine gibt, die uns sinnvoll und mit großer Reichweite dabei unterstützt, Jobs nach unseren persönlichen Kriterien zu filtern. Damit war die Idee für JOIN geboren. JOIN soll ein Information Hub zum Thema Neues Arbeiten werden. Wir wollen alle Infos, Events und News zum Neuen Arbeiten zusammentragen und perspektivisch natürlich auch die entsprechenden Jobs bieten. Bevor wir die Jobs tatsächlich darstellen können, wollen wir auf unserer Seite Firmenprofile von engagierten Unternehmen zeigen und ein Netzwerk aus Coaches aufbauen, die Unterstützung zu den Themen Change Management und Karriereberatung anbieten.

Jobinnovator_ProfilbildIn welchen Momenten hat Euch Eure Arbeit in der vergangenen Woche glücklich gemacht?

Die Arbeit macht uns immer dann glücklich, wenn wir merken, dass wir schon jetzt einen Unterschied machen. Wenn Mails von ganz unterschiedlichen Menschen kommen, die uns darin bestärken unser Portal aufzubauen, weil sie nach einer Möglichkeit suchen, zufriedener zu arbeiten.

 

Wie wollt Ihr die Arbeitswelt von Morgen mitgestalten oder verändern?

Wir wollen vor allem kleinen und mittleren Unternehmen helfen, die Bedürfnisse potentieller Mitarbeiter besser kennenzulernen. Wenn engagierte Unternehmen – und die Optionen, die sie bieten – eine Plattform bekommen,  werden die Mitarbeiter die Arbeitswelt von morgen verändern, denn dann wird Unternehmenskultur ein klarer Wettbewerbsvorteil.

Danke, Maria und Anja!

Hier gehts zur JOIN Seite: http://jobinnovator.de/ 

 

Bilder: JOIN, Lina Grün & www.jobinnovator.com

 

About Lisa Szeponik
Lisa Szeponik hat zuletzt ein Leadership Programm für Young Professionals geleitet. Seitdem hat sie eine Vision: eine glücklicher machende Arbeitswelt.
Related Posts
  • All
  • By Author
  • By Category
1 comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.